Bitte beachten:

   Wir sind auch in den Pfingstferien für Sie da !

Corona - Umgang mit Covid-19

Liebe Patienten, liebe Eltern,

wir sind auch weiterhin für Sie da, somit kann die kieferorthopädische Behandlung in vollem Umfang durchgeführt werden.

Allerdings haben wir die Praxiszeiten etwas verändert, bitte entnehmen Sie diese ggf. der Ansage auf unserem Anrufbeantworter.

Wir haben unsere Hygienemaßnahmen nach RKI nocheinmal optimiert .

Zu unser aller Sicherheit bitten wir deshalb zu beachten:

- bei Krankheitssymptomem bitte telefonisch den Termin verschieben

- am Eingang der Praxis : Hände desinfizieren , Mund/Nasenschutz tragen

- Begleitpersonen bitte  - soweit möglich -  draussen warten, um die Kontakte im Wartezimmer und an der Rezeption zu minimieren

Vielen Dank für Ihre Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ein strahlendes Lächeln –
Mit sanften Kräften zu harmonisch stehenden Zähnen. 

Während einer kieferorthopädischen Behandlung üben die unterschiedlichen Behandlungsgeräte eine sanfte, kontinuierliche Kraft auf die Zähne aus, bewegen diese und bringen sie in die gewünschte Postition. Das Wachstum, der Zahnwechsel und damit verbundene Veränderungen werden für die Therapie optimal genutzt.
Bei Erwachsenen wird  die Biomechanik der Therapie den veränderten parodontalen Verhältnissen angepasst und erfolgt meist mit unauffälligen Behandlungsgeräten.

Zahnspangen gelten heute als cool und trendy.
Egal ob festsitzend oder herausnehmbar.

Häufig ist es sinnvoll , die Behandlung zunächst mit herausnehmbaren Apparaturen zu beginnen und nach Ende des Zahnwechsels auf eine festsitzende Multibracket Apparatur umzusteigen. So können die Vorteile der einzelnen Geräte optimal genutzt werden.

Ein wichtiger Aspekt am Ende  jeder kieferorthopädischen Behandlung ist die sog. Retentionsphase, bei der für eine bestimmte Zeit v.a. nachts eine Spange getragen werden muß, um das Behandlungsergebnis zu stabilisieren. Je nach Umfang der Zahnbewegung und Kieferumformung wird diese Retentionsphase individuell geplant.    

Auf den Innenflächen der Schneide - und Eckzähne wird zusätzlich meist ein dünner Draht fixiert, ein sog. "Retainer", der auch nach Abschluss der kieferorthopädischen Behandlung im Mund verbleibt.

Prophylaxe –
Die richtige Pflege ist das A und O.

Ein besonderes Augenmerk gilt bei jeder kieferorthopädischen Behandlung der Prophylaxe, also einer optimalen häuslichen Mundhygiene, sowie unterstützend zu der professionellen Zahnreinigung in der Praxis.

Hierzu beraten wir Sie gerne umfassend und persönlich - worauf Sie achten sollten und welche unterstützenden Möglichkeiten es gibt.

Becher Arnold

Dazzler
Distalizer
Herausnehmbare Spangen

Multibracket-Apparaturen
Physiotherapie, Logopädie, Ernährungsberatung

Beste Beratung und Behandlung
Hochwertige Saphir-Bracket-Apparaturen
Lingualtechnik
Prophylaxe
Zahnschutz beim Sport

Kieferorthopädie Regensburg · Hildegund Arnold  |  Schopperplatz 5  |  93059 Regensburg  |  Telefon: +49 (0)941-89 33 43  |  arnold@kieferorthopädie-regensburg.de

JahnClub Logo 2019 ROT PRINT